PV-Anlage

März
19

Nach der Unabhängigkeit vom Sudan im Jahr 2011 dauerte der Frieden nur kurze Zeit an. Denn seit Dezember 2013 tobt im Land ein Bürgerkrieg. Vereinfacht gesehen handelt es sich um einen Konflikt zwischen zwei ethnischen Stämmen. Seit 2011 leben rund 18 Schwestern der Organisation DMI in der Region Wau und in der Hauptstadt Juba. Sie tragen dazu bei, das Bewusstsein für Frieden und Versöhnung zwischen den beiden Stämmen zu verbessern.

 

PV-ANLAGE

Das netzunabhängige PV-Solarsystem wurde entwickelt, um den DMI-Schwestern eine unterbrechungsfreie Stromversorgung zu ermöglichen. Es besteht aus 48 Solarmodulen, 10 Stapeln Greenrock AIB-Solarbatterien (mit 48Vcd 2,7 kWh), einem Notstromaggregat, einem Solarladegerät, Wechselrichtern und allem erforderlichen Zubehör für Installation und Erdung.

 

BATTERIERAUM

Das alte Lebensmittelgeschäft wurde umgebaut für die Lagerung der Batterien umgebaut. Die ausgewählten AIB-Solarbatterien sind langlebig, umweltfreundlich und beständig gegen hohe Außentemperaturen.

 

TECHNIKRAUM

Der Technikraum umfasst:

  • Quattro 48/1500/200-100/100-230V Wechselrichter/Ladegerät
  • Victron Color Control Gx Gerät zur Überwachung
  • Victron Smartsolar Laderegler MPPT 250/100-MC4
  • DC-Kombinierer HISbox 2 MPPT pro String T1/2
  • AC-Verteiler

Alle Geräte wurden gemäß den Vorschriften angeschlossen, programmiert und getestet. Die Leistungsabgabe an die verschiedenen Gebäude erfolgt über Erdkabel zu den verschiedenen Gebäuden, und alle Kabel sind zur einfachen Identifizierung gekennzeichnet.

 

PUMPEINHEIT

Das Zentrum wurde mit der Grundfos-Tauchpumpe SQE 1-35 für eine konstante Wasserversorgung ausgestattet. CU 300 steuert gemeinsam mit einem Potentiometer für Grundfos CU 300-SPP1 die Pumpe, um den Durchfluss und den Wasserstand zu regulieren. Die anfänglichen PVC-Steigrohre wurden wiederverwendet und die gesamte Aktivität war erfolgreich.

 

NOTSTROMVERSORGUNG

Das Zentrum wurde mit einem GENMAC-Generator Urban RG8PS (8,0 kVA-230 VAC) als Notstromversorgung für das Solarsystem ausgestattet. Der Generator wird mit dem Signal vom programmierbaren Relais der Victron-Farbsteuerung GX in den Automatikmodus versetzt. Weiters waren in der Lieferung die wichtigsten Ersatzteile.

 

Comments are closed.